Neues

Unsere Dienstleistungen sind sehr vielfältig. Auch ergeben sich oft neue Anwendungsgebiete für unsere geophysikalischen und zerstörungsfreien Verfahren.
Wir sind deshalb bemüht, Ihnen Einblicke über unsere Tätigkeiten in Form der Fallbeispiele zu geben.
Daneben bringen wir gelegentlich auch neue Verfahrenbeschreibungen heraus.

Neu ab Januar 2016
Neue Geschäftsführung in der GGU mbH. Erfahren Sie hier mehr darüber.
 

Neu ab Februar 2013

      Vorerkundung des Untergrundes von Windenergieanlagen (WEA)

      Detektion von Nässezonen hinter einer Stützmauer

     

Neu ab März 2012

      Im Download-Bereich können Sie die Verfahrensbeschreibungen herunterladen.

      Im Download-Bereich können Sie die Fallbeispiele herunterladen.


      Gängige Verfahren und typische Anwendungen

      Vergleich von Objektortungsverfahren
     

      Fallbeispiel “Geophysikalische Vorerkundung bei der Karstproblematik”
     

      Fallbeispiel “Schnellprüfung von Geschoßdecken mit Radar”

      Fallbeispiel ”Schematische Zustandsprüfung von Säulen”

      Fallbeispiel “Elektrische Feuchtekartierung an einem Kirchturm”

      Fallbeispiel “Geoelektrische Erkundung von Erdbauwerken”